Home

   

Übungsstunden   TVS-Journal   Mitglied werden   Beiträge   Kontakt

E h r e n o r d n u n g

Verdiente Vereins- und Vorstandsmitglieder sollen in gebührender Weise geehrt werden. Hierfür werden nachstehende Richtlinien als verbindlich erklärt:

  1. Bei 25-jähriger ununterbrochener Mitgliedschaft: Verleihung einer Ehrenurkunde und einer silbernen Vereinsehrennadel.
  2. Bei 40-jähriger ununterbrochener Mitgliedschaft: Verleihung einer Ehrenurkunde.
  3. Bei 50-jähriger ununterbrochener Mitgliedschaft: Verleihung einer Ehrenurkunde und einer goldenen Vereinsehrennadel.
  4. Hat ein Mitglied ununterbrochen 50 Jahre dem Verein angehört und das 70. Lebensjahr vollendet, wird es zum Ehrenmitglied ernannt.
  5. Wenn ein Mitglied dem Vorstand 25 Jahre und dem Verein 40 Jahre ununterbrochen angehört sowie das 60. Lebensjahr vollendet hat, wird es zum Ehrenmitglied ernannt. Hierzu wird neben einer Ehrenurkunde die goldene Vereinsehrennadel verliehen.
  6. Haben sich ein Mitglied oder eine andere Person besondere Verdienste um den Verein erworben, können sie unabhängig von den Bestimmungen der Ehrenordnung auf Beschluss des Vorstandes ausgezeichnet werden.
  7. Bei Mitgliedern, die am 1. Januar 1978 jünger als 14 Jahre waren, beginnt die Mitgliedschaft an diesem Tage.

Gevelsberg, den 26. Januar 1985

Ich hab eine Frage
Newsletter bestellen

Impressum